[+*pagetitle*]
Quelle: Solinger Tageblatt
11.09.2005

Die Rückkehr der Maschinen

Kieserling hat Solingen verlassen, aber einige Kieserling-Maschinen kehren zurück: Während das traditionsreiche Maschinenbau-Unternehmen jetzt unter dem Dach von »Mutter« Schumag in Aachen produziert, sorgt ein Netzwerk ehemaliger Kieserling-Mitarbeiter dafür, dass Reparatur- und Überholungs-Aufträge in die Klingenstadt gehen. Bei der Apparate- und Maschinenbaufirma Schmitz wurde jetzt eine Rohr-Richtmaschine komplett »renoviert«. Die 1989 gebaute Sechs-Walzen-Maschine war bei einem großen Rohrhersteller im Sauerland im Zweischicht-Betrieb im Einsatz. Bei Schmitz an der Stephanstraße wurden die Verschleißteile, alle Lager und andere Komponenten ersetzt. Am Montag wird die Anlage nach einem Probelauf wieder zurückgebracht; drei weitere Maschinen dieser Art und eine Rohr-Anspitz-Maschine sollen ebenfalls noch in diesem Jahr überholt werden. Schmitz Betriebsleiter Konstantin Althajmer: »Um die gewohnte Qualität zu sichern, haben wir ausschließlich Solinger Unternehmen mit der Herstellung und Beschaffung der Einzelteile beauftragt«. Know-how kam von Dr.-Ing. Ralf Fangmeier, der schon bei Kieserling die optimalen Konturen der Richtwalzen berechnete.

Auch durch die Zusammenarbeit mit der Solinger Maschinenagentur Methfessel und durch den eigenen Internet-Auftritt rechnet man sich bei Schmitz weitere Aufträge aus. Althajmer: »Zurzeit liegen sehr konkrete Anfragen ehemaliger Kieserling-Kunden vor. Der nächste sitzt im Ruhrgebiet, der Entfernteste in Indien.«

Ihr Kontakt zu uns

Immer flexibel, immer erreichbar. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Ihr persönlicher Ansprechpartner steht Ihnen zur Seite. Sie finden uns sehr zentral im Industriegebiet Scheuren in Solingen-Merscheid.

Schmitz Apparate- und Maschinenbau GmbH & Co. KG
Stephanstraße 20 | 42655 Solingen
Tel +49 212 20 641 - 30 | E-Mail info@sss-schmitz.de

© 2019 Schmitz - Apparate- und Maschinenbau GmbH & Co. KG